10 Dinge

1. Dazu kann ich nicht „nein“ sagen …
… Speiseeis. Vor allem in der Nebensaison im Winter kann ich an so einem Magnum Double nur schwer vorbei gehen. Zum Glück aber fällt es mir leicht, vor den Wettkämpfen auf diese Leckereien zu verzichten.

2. Leuten, die noch nie bei einem 10 Kampf-Wettbewerb waren, möchte ich sagen …
… das sie einen spannenden Wettbewerb erleben können, der natürlich auch sehr vielseitig ist. Da wir an zwei Tagen den Sport austragen, sollten sie ein bisschen Zeit mitbringen.

10dinge3. Ich träume davon …
… 2016 Olympiasieger in Rio zu werden.

4. Freunde sagen über mich …
… nicht immer nur Gutes, aber das ist nie böse gemeint. Wir necken uns gerne, das gehört dazu.

5. Als Kind wollte ich …
… Profisportler werden. Die Vorstellung, hauptberuflich Sport zu machen fand ich immer schon klasse.

6. Heimat bedeutet für mich …
… mein Stadion. Hier fühle ich mich wohl.

7. Angst habe ich …
… vor nichts, auch nicht vor Verletzungen. Über so etwas denke ich erst gar nicht nach.

8. Mein Bruder Daniel …
… ist ein lässiger Typ, mit dem ich viel Spaß habe und mich gut verstehe.

9. Wenn ich nicht Zehnkämpfer wäre …
… hätte ich vermutlich eine Ausbildung gemacht und würde irgendwo im Büro arbeiten.

10-Kampf ist für mich …
… mein Lebensmotto – und wie ich finde auch eine Lebenseinstellung. Nach schwachen Disziplinen muss man abschalten können, sich wieder aufraffen und die ganze Konzentration auf die nächste Disziplin legen.